Working out loud („wol“) Working out loud? Sorry, so richtig habe ich es nicht verstanden. Man sagt oder schreibt, was man tut und macht. Woran man arbeitet. Dies teilt man dann über die sozialen Medien mit. Ich habe mich immer gefragt, was daran neu sein soll. Das macht man doch schon lange in Facebook. John Stepper, der  Begründer dieser Methode, war Ende November leibhaftig hier in Nürnberg bei einer Veranstaltung.. Read More