„Räume formen Gedanken“. Mit dieser These im Kopf nimmt man gegenwärtig viel Geld in die Hand. Man will Räume für  Innovation und Innovatoren schaffen,. Arbeitsplätze der Zukunft bestehen aus Sofas, Stehtischen, Sitzwürfel, Meetingecken, Foren, Rückzugsorten und selbstredend aus obligatorischen Cafèbars. Der Raum ist umgestaltbar und flexibel.  Bewegliche Wände gestatten es im Nu den Raum an die sich ändernden Bedürfnisse anzupassen. Beamer und Smartboards sind fester Teil der Ausstattung, Pinnwände und.. Read More